Halbrunddrähte

Abmessungsbereich Dicke: 0,40 mm bis 6,00 mm
Breite:  0,80 mm bis 12,00 mm

Weitere Abmessungen auf Anfrage
Toleranzen Die Stärken- und Breitentoleranz ist abhängig von der gewünschten Abmessung und der Kantenausführung - Festlegung nach Kundenwunsch bzw. gemäß Vereinbarung.
Kantenausführung Naturwalzkanten / runde Kanten Profil
nach Zeichnung oder Skizze
scharfe Kante / Festlegung des Kantenradius
Oberfläche Je nach Werkstoff besteht Liefermöglichkeit mit folgender Oberfläche:
zum Beispiel:
- walzblank
- gleitgünstig
- phosphatiert / gebondert
- verzinkt
- leicht geölt
- entfettete Ausführung d.h. mit weitgehend rückstandsfreier Oberfläche
Zugfestigkeit Je nach Werkstoff ist Lieferung in unterschiedlichen Festigkeitsbereichen möglich.
z. B. Federstahl - in Anlehnung an EN 10270-1 / EN 10270-3
z. B. Edelstahl - federhart bzw. Rm > ca. 1250 N/mm²
z. B. C 9 D - hart gewalzt bzw. Rm > ca. 700 N/mm²
Lieferaufmachung Ringe oder Spulen
Nahezu bei allen Abmessungen können Sie zwischen der Lieferaufmachung "Spulen" oder "Ringe" wählen.
Sonderausführung Werden an die von Ihnen benötigten Drähte besondere Anforderungen gestellt, so sprechen Sie uns bitte an. Wir prüfen gerne, ob wir Ihre Wünsche erfüllen können.