Dahler Straße 21, 58762 Altena / Dahle, Germany
0049 (0) 2352 / 54934-0
0049 (0) 2352 / 54934-15

Runddrähte

Runddraht, DAS Ausgangsmaterial für unsere Profile.

Seit Bestehen unseres Unternehmens begleiten uns Runddrähte, denn kein Profil ohne Runddraht.

Heute ziehen wir einen großen Teil der benötigten Runddrähte auf den eigenen modernen Ziehlinien.

Bereits kurz nach Aufnahme der Runddrahtproduktion belieferten wir den ersten Kunden mit Runddraht „Made by AT WIRE“

 FeindrahtRunddrahtSpezialdraht
Abmessungsbereich:0,50 mm - 1,50 mm1,50 mm - 8,00 mmandere Abmessungen auf Anfrage
Ausführung:+U+C (alt: K) = kalt gezogen+U+C (alt: K) = kalt gezogen
+AC+C (GK) = geglüht nachgezogen+AC+C (GK) = geglüht nachgezogen+AC+C (GK) = geglüht nachgezogen
+U+C+AC (KG) = gezogen, schlußgeglüht+U+C+AC (KG) = gezogen, schlußgeglüht+U+C+AC (KG) = gezogen, schlußgeglüht
+U+C+AC+LC (KGK) = gezogen, geglüht, nachgezogen+U+C+AC+LC (KGK) = gezogen, geglüht, nachgezogen+U+C+AC+LC (KGK) = gezogen, geglüht, nachgezogen
Oberflächen:nassblank
phosphatiert
geglühte Oberfläche
blank
hellblank
trockenblank
phosphatiert
verkupfert/rötlich
blank
schmierblank
phosphatiert
schwarz blank geglüht
verzinkt
Produkte:Eisendrähte gem. DIN EN ISO 16120-2 (alt: DIN EN 10016-2)
z. B. C4D, C9D, C15D
Eisendrähte gem. DIN EN ISO 16120-2 (alt: DIN EN 10016-2)
z. B. C4D, C9D, C15D
Eisendrähte gem. DIN EN ISO 16120-2 (alt: DIN EN 10016-2)
z. B. C4D, C9D, C15D
Baustahldrähte gem. DIN EN 10025 z. B. S235JR, S355J2G3Baustahldrähte gem. DIN EN 10025 z. B. S235JR, S355J2G3Baustahldrähte gem. DIN EN 10025 z. B. S235JR, S355J2G3
hochgekohlte Drähte
gem. DIN EN ISO 16120-2 und -4, sowie DIN EN 10083 z. B. C35 - C60; C42D - C86D; C42D2 - C86D2
hochgekohlte Drähte
gem. DIN EN ISO 16120-2 und -4, sowie DIN EN 10083 z. B. C35 - C60; C42D - C86D; C42D2 - C86D2
hochgekohlte Drähte
gem. DIN EN ISO 16120-2 und -4, sowie DIN EN 10083 z. B. C35 - C60; C42D - C86D; C42D2 - C86D2
Edelstahldrähte gem. DIN EN 10270-3 z. B. 1.4301, 1.4310, 1.4401, 1.4404, 1.4568Automatenstahldrähte gem. DIN EN 10277-3 z. B. 11SMnPb30/37, 11SMn30/37, C15Pb - C60PbKaltstauchdrähte gem. DIN EN 10263 z. B. C4C, C8C, C10C, C15E2C, C35EC, C45EC, 17B2, 20MnB4, 35B2, 16MnCr5, 16MnCr5S
Federstahldrähte gem. DIN EN 10270-1 z. B. Sorte SM, SH, DM, DH, Sorte II bleibadpatentiert oder stelmor gefertigFederstahldrähte gem. DIN EN 10270-1 z. B. Sorte SM, SH, DM, DH, Sorte II bleibadpatentiert oder stelmor gefertigFederstahldrähte gem. DIN EN 10270-1 z. B. Sorte SM, SH, DM, DH, Sorte II bleibadpatentiert oder stelmor gefertig
Aufmachungen:Alle Drähte auf
- Spulen (siehe Tabelle)
- Ringe (geschollt + Packenwicklung)
- Coils (wild gewickelt + Lage / Lage)
- Kronenständer
- Stäbe (Ø 2,00 mm - 7,00 mm) Längen bis 3 m
~ lose geliefert
~ im Bund geliefert
~ Anlieferung in einer Holzkiste
~ oder im Karton

 

Anwendung

  • Drahtbiegeteile:
    Körbe | Einkaufswagen | Displays | Zäune | Drahtgitter | Haken | Sitzkonstruktionen | Schloßmechanismen |
  • Umformteile:
    Nägel | Schrauben | Einschraubhaken | Stifte | Werkzeuge | Verschlüsse | Muttern | Kugeln | Kfz – Teile |
  • Drehteile:
    Hülsen | Wellen | Achsen | Zahnräder | Motorbolzen | Automotive |
  • Federn:
    Flachfeder | Zugfeder | Druckfeder | Schenkelfeder |